Die besten Duftkerzen für den Winter - séduction Magazin
Werbung
INSTAGRAM

Die besten Duftkerzen für den Winter

Von Online Redaktion 06/12/2020
Credit: PR
A

An den immer kürzer und kälter werdenden Tagen des Winters sehnen wir uns nach Wärme und Geborgenheit. Gerade jetzt lassen wir uns gerne von dem flackernden Schein der Kerzen in eine gemütliche Atmosphäre inmitten von all dem Stress versetzen. séduction stellt die besten Duftkerzen für den Winter vor.

Handwerkskunst

„Santal 26“ von Le Labo, 245g ca. 63 €

Die Kerzen von Le Labo werden in der Manufaktur in Mississippi handgegossen und sitzen in einem dickwandigen, schweren Glas. „Santal 26“ ist ein aristokratischer Duft. Rauchige und ledrige Noten verschmelzen zu einer einzigartigen Kombination. Angezündet verleiht das Aroma der Kerze einem Raum wahre Persönlichkeit. Die Kerze besteht aus 100%-igem Sojawachs und brennt bis zu 60 Stunden lang.

Sonnenschein im Wohnzimmer

„Rebel in Bahia“ von Nomad Noé, 220 g ca. 63 €

Mit dem orangenen Deckel bringt die Kerze „Rebel in Bahia“ direkt Freude und Sonnenschein in Ihr Zuhause. Das Design der schwarzen Lettern auf weißem Grund ist minimalistisch und elegant. Der Duft der Kerze besticht mit Neroli und Weihrauch und passt so perfekt in die kalte Jahreszeit. Die Kerze hüllt den Raum in ein Aroma ferner Länder, mit sonnigen Strände und traumhaften Naturkulissen. Die Spritzigkeit der Orange und die Frische der Bergamotte heben die Stimmung an langen dunklen Wintertagen. Die Brenndauer liegt bei etwa 55 Stunden. Die Kerzen von Nomad Noé sind eine Ode an die besonderen Momente mit besonderen Menschen, die wir gerne in Erinnerung behalten. On top sind alle Kerzen der Marke vegan, tierversuchsfrei und bestehen aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen.

Holzfeuer

„Feu de Bois“ von DIPTYQUE, 190 g ca. 50 €

Gemütlich am Kamin zu sitzen, macht einen perfekten Winterabend aus. Die Kerze „Feu de Bois“ von DIPTYQUE entfacht ebendieses Gefühl in Ihrem Wohnzimmer, ohne dass Sie direkt ein Feuer entzünden müssen. Hergestellt mit hochwertigen Parfümrohstoffen dauert die Produktion einer einzelnen Kerze – in elf einzelnen Schritten – zwei ganze Tage. Die raffinierte Kombination aus Edelhölzern entfacht ein rauchiges Aroma, das Erinnerungen an das letzte Weihnachten wach werden lässt. Duftkerzen sind die perfekte Möglichkeit in Erinnerungen zu schwelgen und sich die wohlverdiente Auszeit zu nehmen.

Werbung