Die wichtigsten Beauty Tools für Ihre Make-up Bag - séduction Magazin
Werbung
Make Up

Die wichtigsten Beauty Tools für Ihre Make-up Bag

Von Online Redaktion 29/05/2021
Credit: Pexels
E

Egal ob Foundation, Lidschatten oder Bronzer – wer den perfekten Make-up Look kreieren will, der braucht ausgezeichnetes Werkzeug. Vielseitige Beauty Tools ermöglichen einen präzisen Auftrag und sorgen für ein makelloses, langanhaltendes Ergebnis wie vom Profi. sédcution verrät, auf welche Make-up Hilfsmittel Sie nicht verzichten sollten.  

Beauty Blender 

Die Grundlage für einen perfekten Make-up Look ist eine makellose Foundation. Damit sich die cremige Textur nicht ungewollt absetzt oder unsaubere Ränder bildet, sollten Sie zum Auftrag einen angefeuchteten Beauty Blender verwenden. Den feinporigen Make-up Schwamm gibt es in den verschiedensten Formen und Farben und dient zum gleichmäßigen Verblenden von Foundation, Concealer und Primer. Das weiche Material passt sich optimal der Hautstruktur an und lässt das Produkt durch sanftes klopfen mit dem Teint verschmelzen.  

Augenbrauenpinsel 

Bei kaum einem Gesichtsmerkmal muss der Auftrag so präzise erfolgen, wie bei den Augenbrauen. Damit die Brauen schön voll wirken und dem Gesicht scharfe Konturen geben können, darf das Ergebnis nicht zu unnatürlich erscheinen. Zum Auffüllen sollten Sie deshalb einen feinen Augenbrauenpinsel verwenden. Die spitz zulaufenden Pinsel erleichtern das Verblenden der Farbe und verhindern, dass scharfe Kanten entstehen und die Brauen zu “blockig” wirken.  

Kabuki Pinsel 

Kurzer Griff und dichte, bauschige Pinselhaare: der traditionelle Kabuki Pinsel zählt definitiv zu den Must-Have Beauty Tools in jedem Necessaire. Der eigentümliche Pinsel diente ursprünglich als spezielles Schminkutensil der Schauspieler im japanischen Kabuki-Theater, bevor er auch die westliche Beauty Welt eroberte. Der runde Kopf besteht aus kompakten Borsten, die vor allem Mineralpowder und pudrige Texturen effizient aufnehmen und sparsam in die Haut einarbeiten. Dadurch wirkt der Teint makellos ebenmäßig und geglättet. 

Fächerpinsel 

Kaum etwas lieben wir mehr als einen natürlichen, strahlenden Glow. Aber mit dem falschen Beauty Tool aufgetragen, können die hochpigmentierten Highlighter Partikel das Gesicht schnell ölig und überladen wirken lassen. Dank des fächerförmigen Schnitts ermöglichen feine Fächerpinsel das präzise Akzentuieren der Wangenknochen, ohne dabei überschüssiges Produkt abzugeben. Dadurch entstehen besonders sanfte Übergänge und ein natürlich strahlendes Finish, das den Fächerpinsel unersetzlich macht. 

Blending Brush 

Kein Beauty Tool der Welt ersetzt eine gute Blending Brush. Der ovale Pinselkopf mit seinen dicht stehenden Borsten lässt das Verblenden von flüssigen, cremigen und pudrigen Texturen beinahe mühelos erscheinen. Deshalb eignet sich die Blending Brush hervorragend, um Lidschatten, Concealer und Primer nahtlos einzuarbeiten, scharfe Kanten weich zu zeichnen oder zwei Nuancen miteinander verschmelzen zu lassen.  
 

Werbung