Das sind die Brauen-Trends 2023 - séduction Magazin
Make Up Trends

Eye Catcher: Das sind die Brauen-Trends 2023

Von Kathrin Buschauer 17/01/2023
Credit: imaxtree
N

Nicht nur Mode und Make-up passen sich dem Saisonwechsel an. Auch unsere Augenbrauen unterliegen dem Wandel der Zeit. Ob Skinny oder fluffy, bleached oder natürlich – séduction stellt Ihnen die Brauen-Trends 2023 vor.  

Skinny Brows 

Der Y2K Hype beherrscht auch im Jahr 2023 weiterhin die Trends. Das gilt nicht nur für Mode und Accessoires, sondern auch für unsere Augenbrauen. Denn die tragen wir im neuen Jahr ganz im Sinne der 2000er schön dünn. Dabei ist der Look durchaus etwas für Experimentierfreudige: Wer sich nicht voll und ganz von seinen liebevoll gepflegten Fluffy Brows verabschieden möchte, der kann den Brauen-Trend leicht anpassen, indem er nur die Enden der Brauenbögen ausdünnt. Das erzielt einen ähnlichen Effekt und umrahmt das Gesicht auf subtile Weise.  

Bleached Brows 

Der Hype rund um Bleached Brows begleitet uns nun schon eine Weile. Egal ob Gigi Hadid, Kendall Jenner oder Kim Kardashian, die Stars lieben den futuristischen, modernen Look für Wagemutige. Bisher waren die wasserstoffblonden Augenbrauen hauptsächlich auf den großen Runways zu sehen, in diesem Jahr findet der mega Brauen-Trend seinen Weg aber auch in unseren Alltag. Zugegebenermaßen steht das extreme Make-Over nicht unbedingt jedem. Gut, dass man es mit ein wenig Farbe schnell wieder rückgängig machen kann.  

Straight Brows 

Straight Brows gehören zu den angesagtesten Brauen-Trends des Jahres, denn sie versprechen einen alltagstauglichen, edlen Look. Wie der Name bereits verrät, geht es dabei darum bewusst auf den markanten Brauenbogen zu verzichten. Dadurch entsteht eine geradlinige Silhouette, die mit einem edgy, leicht androgynen Touch und natürlichen Akzenten überzeugt. Wird das Ende der Braue leicht nach oben gezogen, entsteht zudem ein schmeichelhafter Lifting-Effekt, der den Blick wach und lebendig wirken lässt.   

Diese Brauen-Trends bleiben

Wer mit den neuen Trends im Brauen-Kosmos nicht so recht warm werden will, den können wir beruhigen. Denn auch 2023 gehören natürliche Fluffy Brows weiterhin zu den Beauty-Lieblingen schlechthin. Mit einem schichten Styling und einer natürlichen Form machen sie also auch im neuen Jahr nichts falsch.  

Werbung