- séduction Magazin
Werbung
NEWS

Die schönsten Looks der Filmfestspiele in Venedig – Ein Rückblick

Von Online Redaktion 13/09/2022
Credit: Unsplash
V

Vom 31. August bis zum 10. September fanden die 59. Internationalen Filmfestspiele von Venedig statt. Neben zahlreichen Filmen haben uns auch viele Looks auf dem roten Teppich beeindruckt. Unsere Favoriten sehen Sie hier im Rückblick der Redaktion. 

Florence Pugh in Valentino 

Florence Pugh, der weibliche Star des mit Spannung erwarteten Film „Don’t Worry Darling“, zog in Venedig in einer Robe von Valentino alle Blicke auf sich. Voluminöser Tüll mit XXL-Beinschlitz ließ die Schauspielerin unglaublich aussehen. Sexy und dennoch verspielt erinnerte Pughs Robe an einen Nachthimmel voll Sterne durch handgesetzte Pailletten. Zartes Make-Up und ausgewählte Schmuckstücke von Tiffany und Co. vollendeten ihren Look.

Sadie Sink in Alexander McQueen

In einem Traum aus Flieder strahlte Sadie Sink auf dem roten Teppich in Venedig. Die Robe von Alexander McQueen vereinen einen zarten Rock aus drapiertem Tüll mit einer futuristischen, ärmellosen Cut-Out Corsage. Sinks markanter Rotschopf bildete einen einzigartigen Kontrast zum Outfit.

Timothée Chalamet in Haider Ackermann

Der junge Schauspieler ist bereits bekannt für modisch, lässige Outfits. Bei den diesjährigen Filmfestspielen passte sich Chalamet in einem Look von Designer Haider Ackermann dem roten Teppich an. Das rückenlose Outfit, offenbar von Mick Jagger inspiriert, sorgte definitiv für Aufmerksamkeit! 

Ana de Armas in Louis Viutton 

Den Erfolg des Filmes „Blonde“ feierte Ana de Armas, die Marylin Monroe spielt, in einer Robe von Louis Vuitton. Eine Kreation aus pinkem Satin mit Schleppe und tiefem Ausschnitt setzte die Schauspielerin makellos in Szene. 

Gemma Chan in Louis Vuitton

In einem güldenen Traum von Louis Vuitton erschien Gemma Chan bei den Filmfestspielen in Venedig. Ein Meer aus Pailletten schmiegte sich makellos um die Schauspielerin und schloss ab mit traumhaften, floralen Emblemen. Chans verträumte Hochsteckfrisur präsentierte herrlich die raffinierten Cross-Over Träger der Robe. 

Rachel Brosnahan in Versace

Die „Dead For A Dollar“-Schauspielerin Rachel Brosnahan begeisterte in einer perlenbesetzten Robe von Versace.