Werbung
Parfum News

Der Duft einer ganz besonderen Adresse: „44 Gerrard Street“

Von Pia Scheiblhuber 15/04/2020
Credit: PR
4

„44 Gerrard Street“, das ist der Name des neuen Dufts von Atkinsons. Und es ist nicht irgendein Straßenname. In dieser Londoner Straße hat Atkinsons 1799 sein erstes Ladengeschäft eröffnet. Als Hommage daran hat die Marke innerhalb seiner Emblematic Collection ein neues Unisex-Cologne  herausgebracht. Eleganz und Frische vereint mit britischem Exzentrismus. Schon entsteht ein Duft für die Sinne. In der Kopfnote kommen Eukalyptus, grüne Zitrone und würziges Ingwer-Öl zusammen. Im Anschluss verzaubert die florale Herznote aus Jasmin, Orchidee und Rose. Abgerundet wird der frische, belebende Duft mit einer facettenreichen holzigen Nuance. So unkonventionell wie der Duft selbst ist auch das Design des Flakons. Das starke Orange zusammen mit dem eleganten Schwarz zieht alle Blicke auf sich. Das Besondere an Atkinsons: Bereits in seinen frühen Jahren setzte die Marke auf natürliche Inhaltsstoffe. Auch heute sind Prozess, Prinzipien und Produktion umweltfreundlich und tierversuchsfrei.

„44 Gerrard Street“ von Atkinsons, 100 ml ca. 110 €

Werbung