Werbung
Parfum News

Die Parfumwelt von Salle Privée

Von Redaktion 29/07/2020
Credit: PR
B

Bekannt als Luxusmarke für Männer, sind die Düfte so wie die Kleidungsstücke von Salle Privée zeitlos, dauerhaft und klassisch. Die Parfumwelt des Labels wurde anhand der Bilder aus Patrick Munsters Erinnerungen an vergangene Zeiten entwickelt. Sie würdigt die visuelle Welt der Ästhetik des Gründers, die sich aus Elementen der Kunst, Architektur, des Designs und der Fotografie zusammenfügt. Die Düfte sollen sich jedem individuellen Lebensstil anpassen und sind anders als die Kleidungstücke auch für Frauen tragbar. „Super 8“ ist das ungewöhnlichste und avantgardistischste der sechs Düfte. Es bezieht sich auf die Super 8-Kameras und Filme aus den 70er Jahren, die Lieblingsepoche von Patrick Munster. Auch heute noch sind Super 8 Kameras und Filme sehr beliebt. Genau deshalb strahlt der Duft eine abstrakte und coole, moderne Note zugleich aus. Eine Kreation, in der kühle und frische Grapefruit- und Neroliakkorde in der Kopfnote mit der würzigen Wärme von Kardamom, Ingwer, Weihrauch und Sandelholz miteinander verschmelzen.

„Super 8“ von Salle Privée, 100 ml ca. 190 €

Werbung