Kroatien – die schönsten Inseln für Ihren Urlaub - séduction Magazin
Werbung
REISEN & SPA

Kroatien – die schönsten Inseln für Ihren Urlaub

Von Online Redaktion 08/08/2022
Credit: Pexels
K

Kroatien erfreut sich als Urlaubsziel schon länger großer Beliebtheit und ist vor allem für seine zahlreichen und abwechslungsreichen Inseln bekannt. Ob Familien-, Party- oder Tauchurlaub – die Inseln Kroatiens haben einiges zu bieten. séduction stellt Ihnen die fünf schönsten Inseln Kroatiens für Ihren Sommerurlaub vor. 

Krk

Die größte Insel Kroatiens und der Adria liegt in der Kvarner-Bucht. Die goldene Insel Krk ist perfekt, wenn Sie als Familie reisen oder nach viel Abwechslung suchen. Vom Festland aus erreichen Sie Krk ganz einfach mit dem Auto. Freuen Sie sich auf einzigartige Badebuchten und weitläufige Strände zum Entspannen, Sonnenbaden und Schwimmen. Besonders beliebt ist der Strand Vela Plaza, der durch glasklares, türkisfarbenes Wasser begeistert. Auch kulturell hat Krk einiges zu bieten: historische Bauten, zahlreiche Kirchen, Festungsanlagen oder sogar eine Tropfsteinhöhle warten darauf, besichtigt zu werden. Krk ist ein echter Alleskönner! 

Hvar

Die Insel Hvar ist schon längst kein Geheimtipp mehr und wurde auch schon vom Forbes Magazine zu einer der zehn schönsten Inseln der Welt gekürt. Die sonnige Insel ist besonders beliebt bei Naturliebhabern und Reisenden, die nach Badespaß und Abenteuern suchen. Auf Hvar können Sie unzählige Buchten bewundern und die Insel auf verschiedenen Wanderwege erkunden. Auch Wassersport-Fans kommen hier auf ihre Kosten – Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen und Segeln sind nur einige der zahlreichen Aktivitäten, die Hvar zu bieten hat. 

Brač

Einen der schönsten Strände Kroatiens, das Goldene Horn oder auch Zlatni Rat, finden Sie auf der Insel Brač in Mitteldalmatien. Auf diesem Naturdenkmal können Sie ausgiebig Sonnenbaden oder im glasklaren Wasser der Adria Abkühlung suchen. Schlendern Sie durch malerische Orte wie Bol und Postira und erkunden Sie die zahlreichen traumhaften Häfen. Die Insel ist sehr gut ans Festland angebunden, Sie erreichen Brač am besten von Split aus per Auto- oder Personenfähre.

Cres

Genau wie die Nachbarinsel Krk zählt auch Cres zu den größten Inseln Kroatiens. Urlauber, die gerne aktiv sind, werden von Cres begeistert sein. Statt feinen Sandstränden finden Sie eher Kieselstrände, was dem Spaß beim Entspannen und Sonnenbaden aber keinen Abbruch tut. Auch Wanderer kommen hier auf ihre Kosten. Bezwingen Sie die Berge Gorice und Sis belohnen Sie sich anschließend mit der spektakulären Aussicht über die Kvarner Bucht. 

Vir

Wenn Sie auf der Suche nach der perfekten Location für einen Strandurlaub sind, legen wir Ihnen Vir ans Herz. Über 20 Strände und Buchten ziehen jährlich unzählige Sonnenanbeter und Strandliebhaber an. Vir hat aber noch mehr zu bieten als Sommer, Sonne und Strand. Im gleichnamigen Ort der Insel finden Sie Restaurants mit authentischer kroatischer Küche, und das bezaubernde Stadtzentrum lädt zum Flanieren ein. Auch die Geschichte Kroatiens lässt sich auf Vir erkunden. Sie finden hier Überreste aus der Zeit der venezianischen Herrschaft wie zum Beispiel die Festung Kaštelina.