Werbung
Körperpflege

Diese Produkte helfen bei Muskelkater nach dem Workout

Von Patrick Vogel 12/10/2021
Credit: Pexels
D

Die stechend-ziehenden Schmerzen nach dem Training empfinden viele als unangenehm, andere sehen im Muskelkater wiederrum den Beweis dafür, dass das Workout erfolgreich war. Was während diesem Prozess genau in unserem Körper passiert und wie Sie die Leiden lindern können, erfahren Sie hier.

Immer wieder dasselbe: der letzte Besuch im Fitnessstudio ist schon wieder ein paar Wochen her, schließlich überwindet man sich aber trotzdem, trainiert und erhält prompt die Quittung: Muskelkater.

Wie entsteht Muskelkater?

Um die harmlosen Schmerzen ranken sich einige Mythen und Fehlinformationen. Zunächst vermuteten Wissenschaftler eine Übersäuerung als Grund, denn wenn wir unsere Muskeln anstrengen wird Laktat freigesetzt. Dies wurde mittlerweile aber widerlegt, weil die Säure in unserem Körper viel zu schnell abgebaut wird. Ein Muskelkater kann mehrere Tage anhalten und nach einer Ruhephase gegebenenfalls noch schlimmer werden. Heute weiß man, dass die Schmerzen durch sogenannte Muskelfibrillen ausgelöst werden. In diese Faserverletzungen setzt sich Wasser ab, wodurch es zu einem Ödem kommt. Der Muskel schwillt an und die charakteristischen Schmerzen machen sich bemerkbar. Dieser Prozess kann durch eine Überbelastung nach langer Sportabstinenz ausgelöst werden, aber auch durch eine falsche Trainingstechnik.

Erste Hilfe

Credit: PR

Wer unter Muskelkater leidet, sollte sich als erstes ein paar Tage Pause gönnen. Besonders hilfreich können außerdem Faszienrollen und Wärme- und Kältereize sein. Eine andere Möglichkeit sind entspannende Öle und Cremes: Das „The Serenity“ Körperöl von Seed to Skin (150 ml um 148 Euro) hydriert die Haut mit ätherischen Ölen, Vitamin C und Fettsäuren. Außerdem enthält es Kamille, um müde Muskeln zu entspannen. Die „Muskelcreme“ von Retterspitz (100 g um 17 Euro) soll drei- bis sechsmal täglich großzügig auf die betroffenen Stellen einmassiert werden. Im Nachhinein warmhalten, damit sich die volle Wirkung entfalten kann. Die „Soul Uplifting Body Cream“ von Rituals (220 ml um 190 €) belebt Muskeln und Haut mit Eukalyptus und Rosmarin. Perfekt nach einer entspannenden, heißen Dusche.

Werbung