Privatinseln: Fünf Secret Hideaways - séduction Magazin
Werbung
REISEN & SPA

Privatinseln: Fünf Secret Hideaways, auf denen Sie vollkommen ungestört sind

Von Kathrin Buschauer 19/10/2022
Credit: unsplash
W

Wir alle wünschen uns im Urlaub Ruhe und Entspannung. Doch nicht immer ist es möglich, Alltagsstress und Sorgen zwischen all dem Trubel und dem Getümmel der Touristenhochburgen zu vergessen. Wir stellen Ihnen fünf traumhafte Privatinseln vor, auf denen Sie völlig ungestört die Seele baumeln lassen können. 

Buchen Sie Ihren Flug und sichern Sie sich Membership Rewards® Punkte mit American Express. Beantragen Sie jetzt Ihre AMERICAN EXPRESS® PLATINUM CARD und erhalten Sie ein Startguthaben von 200 Euro und zusätzlich das Beauty Club Premium Abo für ein Jahr kostenlos.

French Louie Caye, Belize 

Wenn Sie je davon geträumt haben, Urlaub auf einer einsamen Insel mitten in der Karibik zu machen, dann können wir Ihre Träume heute erfüllen. Denn French Louie Caye ist genau dieses Secret Hideaway, nach dem Sie immer gesucht haben. Nur zwei Flugstunden von Miami aus können Sie auf der zwei Hektar großen Privatinsel in eine atemberaubende Once-in-a-Lifetime-Experience eintauchen. Direkt hinter dem weltberühmten Belize Barrier Reef gelegen, bietet dieses kleine Eiland alles was das Taucher-Herz begehrt: einen wunderschönen Korallensandstrand, ein exquisites Riff und eine faszinierende Unterwasserfauna.  

Motu Mapeti, Tahiti 

Kristallklares Wasser und schneeweiße Sandstrände erwarten Sie auch auf der nächsten Privatinsel. Motu Mapeti liegt an der Südküste der Hauptinsel Tahiti und bietet nur fünf Minuten Bootsfahrt vom Festland entfernt ein authentisches, intimes Hideaway für den ungestörten Traumurlaub. Zwischen üppig grünen Kokospalmen und bunten Blumen garantieren die exklusiven Bungalows rund um die Insel maximale Privatsphäre mit tropischem Flair. Willkommen im Paradies! 

Necker Island, Britische Jungferninseln 

30 Hektar vollendeter Luxus erwarten Sie auf Necker Island, der Privatinsel von Sir Richard Branson. Sie wohnen in einem im polynesischen Stil errichteten, erlesen ausgestatteten Haupthaus und genießen einen Traumurlaub der Extraklasse – wenn Sie wollen mit bis zu 22 weiteren Personen. Der Koch serviert raffinierte Menüs und das inseleigene Spa sorgt mit seinem fabelhaften Verwöhnprogramm für maximale Entspannung. Ganzjährige Tagestemperaturen zwischen 29 und 32 Grad machen Necker Island zur perfekten Dream Destination für alle, die dem kalten Winter entfliehen möchten.  

Isla Tagomago, Spanien 

Auch das wunderschöne Mittelmeer kann mit erstklassigen Privatinseln auftrumpfen. Die Insel Tagomago liegt rund 900 Meter von der Nord-Ost Küste Ibizas entfernt. Sie gilt als eine der exklusivsten Hideaways der Welt. Die moderne Luxus-Villa bietet ihren Gästen Annehmlichkeiten wie Gym, Spa und Pool in einer trendigen, modernen Atmosphäre. Nahezu jede Art von Wassersport ist hier möglich. Die Umgebung eignet sich perfekt für Outdooraktivitäten wie Wanderausflüge oder Joggingtouren. Ein weiteres Highlight von Isla Tagomago: die spektakulären Sonnenauf- und -untergänge in absoluter Privatsphäre. 

Vahine Island, Französisch-Polynesien 

Warmes, tropisches Meer, ein weißer Sandstrand und unbeschwerte Tage in der Sonne – Vahine Island ist ein wahrer Diamant unter den Privatinseln. Wählen Sie für Ihren Aufenthalt zwischen der exklusiven Beach Villa oder den geschmackvollen Overwater Suiten, um den atemberaubenden Sonnenuntergang über Bora Bora zu erleben. Auch für Ihr leibliches Wohl ist stets gesorgt. Denn der französische Küchenchef Pierre versorgt Sie rund um die Uhr mit frischer, mediterraner und französischer Gourmetküche. Ganz nebenbei verwöhnt Sie das Fare Spa in atemberaubender Umgebung mit traditionellen Taurumi-Behandlungen und erstklassigen Massagen. Mehr Luxus geht nicht.  

Werbung