Ernährungstipps

Ganz ohne Zucker: DIY-Müsli

Von Redaktion 03/06/2020
Credit: Stocksy
M

Morgens gehört Müsli für viele auf den Frühstückstisch und zusammen mit etwas Obst und Jogurt wird es nicht nur ein leckeres Frühstück, sondern auch mal ein Nachmittagssnack. Schaut man aber ganz genau auf die Zutaten der gekauften Müsli-Varianten, entdeckt man oft eine große Menge an Zucker oder anderen Süßungsmittel.

Dabei kann Müsli schnell zu Hause selbst zubereitet werden – garantiert ohne hinzugefügten Zucker.

Mein Müsli

Neben dem bewussten Verzicht auf hinzugefügten Zucker gibt es einen weiteren großen Vorteil am Do-it-yourself-Müsli: Man kann bewusst entscheiden und die Lieblingszutaten in den Fokus stellen. Was man nicht mag, lässt man einfach weg. Die Auswahl ist groß: Kerne, Nüsse, Samen und Mandeln liegen bei den meisten vorn, aber auch Haferflocken dürfen nicht fehlen.

Rezept für hausgemachtes Müsli

  • 80 g kernige Haferflocken
  • je 40 g Quinoa und Mandelstifte
  • 20 g Sonnenblumenkerne
  • 20 g Kürbiskerne
  • 2 EL Kokosöl
  • 60 g Honig oder Agavendicksaft
  • 1 TL Zimt
  • Muskatnuss und Salz

Und die Zubereitung

  1. Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Haferflocken, Quinoa, Mandelstifte sowie Sonnenblumen- und Kürbiskerne mischen.
  3. Das Kokosöl schmelzen, mit Honig, Zimt, einer Prise Muskatnuss und Salz vermengen.
  4. Die Marinade über die Haferflockenmischung geben und gut durchmischen.
  5. Anschießend das Müsli flach auf einem Backblech verteilen.
  6. Circa 30 Minuten backen bis es goldbraun ist.
  7. Abgekühlt kann es noch etwas zerbröselt werden – fertig!

Gesund, schnell und variabel

Das Rezept ist eine Art Basis-Müsli, das nach individuellem Geschmack erweitert und verändert werden kann. Ja nach Geschmack kann man es mit Kokoschips, Chiasamen, Sesam, Kernen oder Nüssen mischen. Der Honig kann durch Reissirup oder andere Alternativen ersetzt werden. Zudem sind auch andere Gewürze erlaubt und man kann das Müsli zum Beispiel mit Trockenfrüchte ergänzen. Wichtig ist lediglich, keine künstliche Süße hinzuzufügen. Alles für die nötige Energie, um gut in den Tag zu starten.

Werbung