Mediathekenhighlights im Dezember - séduction Magazin Germany
NEWS

Mediathekenhighlights im Dezember

Von Kathrin Buschauer 01/12/2022
Credit: Pexels
U

Um uns die besinnliche Vorweihnachtszeit zu versüßen, beschenken uns die Streaming-Plattformen im Dezember mit zahlreichen Film- und Serien-Neuzugängen. séduction stellt Ihnen drei Mediathekenhighlights vor.  

Das Liebeschaos geht weiter: „Emily in Paris“ Staffel 3 

Nur wenige Tage vor Weihnachten macht uns Netflix das schönste Serien-Geschenk des Jahres: die beliebte Dramedy-Show „Emily in Paris“ geht noch vor dem Jahreswechsel in die dritte Runde. Nachdem Netflix Staffel 2 mit einem tragischen Cliffhänger rund um Emilys (Lily Collins) Gefühle für Gabriel beendet hat, erfahren wir in den neuen Episoden endlich wie es mit dem turbulenten Liebesleben der Marketing-Expertin weitergeht. Auch beruflich steht für Emily eine lebensverändernde Entscheidung bevor. Am 21. Dezember startet die 3. Staffel der beliebten Romcom auf Netflix.  

Mediathekenhighlight zu Weihnachten: „Tatsächlich Liebe“

Der kultige Liebesfilm aus dem Jahr 2003 steht für viele Fans Jahr für Jahr zur Weihnachtszeit erneut auf dem Pflichtprogramm. Die erfrischende Romcom aus der Feder der Produzenten von „Notting Hill“ und „Bridget Jones“ spielt zwei Monate vor Weihnachten in London: Parallel entwickeln sich zehn turbulente Liebesgeschichten, die sich alle am 24. Dezember miteinander verweben. Der Episodenfilm begeistert mit einer fantastischen Starbesetzung (Hugh Grant, Emma Thompson, Colin Firth, Keira Knightley und viele mehr), zahlreichen tragischen und romantischen Schicksalen sowie einem wunderschönen Soundtrack. Übrigens: Einige Darsteller von „Tatsächlich … Liebe“ sollen nach fast 20 Jahren wieder zusammenkommen. In der von Sender ABC produzierten Reunion teilen unter anderem Hugh Grant und Emma Thompson ihre Erinnerungen. „Tatsächlich … Liebe“ zu sehen auf Amazon Prime.  

Spannung pur: „The Recruit“

Netflix-Hottie Noah Centineo spielt in „The Recruit“ den unerfahrenen CIA-Anwalt Owen Hendricks, der sich inmitten einer gefährlichen politischen Verschwörung wiederfindet, als eine ehemalige Informantin droht, interne Geheimnisse auszuplaudern, wenn sie nicht umgehend von einem schweren Verbrechen freigesprochen wird. Kann sich Owen trotz mangelnder Erfahrung in diesem gefährlichen Spiel behaupten? „The Recruit“ ab 16. Dezember auf Netflix.