Bodypump Workout: Dynamischer Gruppenspaß - séduction Magazin
Werbung
ERNÄHRUNG & FITNESS

Bodypump Workout: Dynamischer Gruppenspaß

Von Online Redaktion 31/07/2021
Credit: Unsplash
A

Auf dem Weg zum Traumkörper sind wir immer wieder auf der Suche nach neuen und effektiven Methoden, um schnell und gezielt Gewicht zu verlieren, oder Muskelmasse aufzubauen. Bei dem sogenannten Bodypump Workout handelt es sich um ein intensives Ganzkörper Training, das uns helfen soll in kürzester Zeit schlank, definiert und fit zu werden.  

Das steckt hinter dem Bodypump Workout

Mit seinem speziell entwickelten Bodypump Workout löst das neuseeländische Sportunternehmen Les Mills gerade einen wahren Fitnesshype aus. Bis zu 540 Kalorien soll man während einer Session verbrennen können – und das nur mithilfe einer Langhantel. Denn das effiziente Programm kombiniert geschickt eine moderate Gewichtsbelastung mit einer hohen Wiederholungszahl und regt so in erster Linie Kraftausdauer und Fettverbrennung gleichermaßen an. Die verschiedenen Übungen sind dabei so konzipiert, dass sie alle großen Muskelgruppen des Körpers aktiv ansprechen. Durch die zusätzliche Muskelermüdung aufgrund der hohen Wiederholungszahl gewinnt die Muskulatur schneller an Definition und Leistungsfähigkeit. Anders als beim reinen Krafttraining geht es hier aber nicht darum möglichst viel Muskelvolumen aufzubauen; Ziel ist es seinen Körper langfristig zu formen und zu straffen. 

So wird das Bodyump Workout zum Erfolg 

Für ein gelungenes Bodypump Workout benötigen Sie lediglich eine Langhantelstange, verschiedene Gewichtsscheiben und einen Step. Geeignet ist das Training sowohl für Frauen, als auch für Männer, ganz egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Einsteiger sollten es beim Gewicht jedoch erstmal nicht übertreiben und in den ersten Classes lediglich die Hantelstange einsetzen. Les Mills bietet mehrere Bodypump-Kurse in verschiedenen Längen zwischen 55 und 30 Minuten an. Generell empfiehlt das Unternehmen zwei bis maximal drei Trainings-Einheiten pro Woche mit je einem Rest Day dazwischen. So hat der Körper ausreichend Zeit sich zu regenerieren und an Muskelkraft zu gewinnen. In Kombination mit zwei bis drei Cardio Classes und einer ausgewogenen Ernährung, werden Sie bald erste Ergebnisse im Spiegel sehen.  

Motivierende Gruppendynamik 

Immer mehr Fitnessstudios haben das Bodypump-Potenzial inzwischen erkannt und bieten die begehrten Kurse regelmäßig an. Das besondere an den Classes ist die Aerobic-ähnliche Choreographie, die der gesamten Gruppe das Tempo vorgibt. Begleitet wird das Training immer von motivierender Musik, die einem helfen soll, auch die letzte Wiederholung noch durchzuziehen. Dadurch wird das Bodypump Workout zu einem echten Gruppenerlebnis! 

Werbung